AW LOGO

News / 23. Juni 2023

Charge myHyundai macht das Laden von E-Autos bequemer und sicherer

Hyundai hat die Auslieferung der ersten Modelle mit Plug & Charge gestartet. Die Funktion macht eine App oder eine Ladekarte überflüssig und sorgt in Kombination mit dem europaweitem öffentlichen Ladeservice Charge myHyundai für noch mehr Komfort beim Laden an öffentlichen Stationen.

Plug & Charge macht das öffentliche Laden für die Nutzerinnen und Nutzer einfacher. Nachdem Hyundai-Kundinnen und Kunden die Funktion im Charge myHyundai-Konto aktiviert haben, wird ein Vertragszertifikat auf ihrem Fahrzeug installiert, sobald sie es zum ersten Mal an einen Plug & Charge-fähigen Ladepunkt anschliessen. Die Installation dauert etwa zehn Sekunden und sorgt dafür, dass zukünftige Ladevorgänge automatisch beginnen.

Plug & Charge ermöglicht eine automatische Authentifizierung durch die integrierte Kommunikation zwischen dem Fahrzeug und der Ladestation über das Ladekabel. Ohne dass eine App oder eine Ladekarte zur Authentifizierung erforderlich ist, beginnt der Stromfluss, sobald das Plug & Charge-fähige Fahrzeug angeschlossen ist. Durch den Wegfall der manuellen Authentifizierung macht Hyundai das Laden für seine Kundschaft noch einfacher.

Mit Charge myHyundai wird auch die Abrechnung vereinfacht. Selbst bei mehreren Ladevorgängen an verschiedenen Ladesäulenbetreibern erhalten Kundinnen und Kunden lediglich eine monatliche Rechnung. Um das gespeicherte Vertragszertifikat und die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ladeinfrastruktur vor Manipulationen zu schützen, arbeitet die von Fahrzeug und Ladesäule unterstützte Plug & Charge-Lösung nach dem hochsicheren, verschlüsselten ISO 15118-Standard. Dies wird von Hubject, dem Betreiber des von Hyundai genutzten Plug & Charge-Ökosystems, garantiert.

Damit die Funktion richtig funktioniert, müssen das Fahrzeug und die Ladestation Plug & Charge-fähig sein. Mit dem IONIQ 6 kommt das erste Plug & Charge-fähige Modell von Hyundai auf den Markt. IONITY und Aral Pulse sind zwei Betreiber, die Plug & Charge-fähige Ladepunkte in Europa anbieten. Weitere Betreiber von Ladestationen werden folgen.

Hyundai organisierte sich proaktiv mit Anbietern von Ladelösungen, darunter Digital Charging Solutions, um den Kundinnen und Kunden eines E-Fahrzeugs auf dem gesamten Kontinent ein zuverlässiges Ladenetz verfügbar zu machen. Die rasche Entwicklung von Charge myHyundai zeigt der jüngste Meilenstein mit mehr als einer halben Million Ladepunkten in 30 Ländern Europas. Damit unterstreicht Hyundai auch das Engagement für die Zukunft der Elektromobilität.

Charge myHyundai optimiert das gesamte Ladeerlebnis, indem es der EV-Kundschaft von Hyundai Zugang zu einem der umfangreichsten öffentlichen Ladenetzwerke in Europa bietet. Fahrerinnen und Fahrer von Hyundai E-Fahrzeugen profitieren ausserdem von verschiedenen Tarifen für unterschiedliche Fahrbedürfnisse, einem unkomplizierten Zugang mit einer einzigen Ladekarte, der Charge myHyundai App und jetzt auch Plug & Charge sowie einer monatlichen Rechnung für alle Ladevorgänge.

Neben einer einfachen Suchfunktion für Ladepunkte, einschliesslich solcher, die Plug & Charge unterstützen, können Nutzerinnen und Nutzer der Charge myHyundai App von der Navigationsfunktion profitieren, Filteroptionen anwenden – wie Steckertyp, Ladegeschwindigkeit und Zugangsart – und von Echtzeit-Updates zu Ladegebühren und der Verfügbarkeit profitieren. (pd/ml)


Meistgelesen

Neuer Peugeot E-5008: Elektro-SUV mit Van-Qualitäten

News / 09. Juli 2024

Neuer Peugeot E-5008: Elektro-SUV mit Van-Qualitäten

Fünf Tipps für den Roadtrip im E-Auto

News / 09. Juli 2024

Fünf Tipps für den Roadtrip im E-Auto

Mercedes-Benz eCampus: Neues Kompetenzzentrum für den Elektroantrieb

News / 09. Juli 2024

Mercedes-Benz eCampus: Neues Kompetenzzentrum für den Elektroantrieb

Rimac wird 15!

News / 10. Juli 2024

Rimac wird 15!

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK