AW LOGO

News / 12. Mai 2022

Nissan Ariya in der Schweiz ab sofort bestellbar

Nissan öffnet die Bestellbücher für den neuen Ariya. Der vollelektrische Coupé-Crossover ist ab sofort bei allen Nissan Händlern in der Schweiz in der besonders attraktiven Diamond-Variante in drei Versionen bestellbar: mit Frontantrieb und 63 kWh- oder 87 kWh-Batterie (218 PS oder 242 PS) oder mit Allradantrieb (e-4ORCE) und 306 PS.

Die Basis-Version Nissan Ariya Diamond 63 kWh bietet eine umfangreiche Ausstattung zum attraktiven Preis: ab CHF 53‘490.-. Die 87 kWh-Versionen kommen bereits ab Werk mit einer Vollausstattung, die keine Wünsche offen lässt: mit Frontantrieb ab CHF 63‘990.- und in der Top-Motorisierung als Ariya Diamond 87 kWh e-4ORCE ab CHF 67‘990.- Die ersten Fahrzeuge treffen im Sommer 2022 bei den Schweizer Nissan Händlern ein.

Bereits der Nissan Ariya Diamond 63 kWh punktet mit einer äusserst umfangreichen  Ausstattung und erstklassigem Elektro-Fahrvergnügen. Die Batterie mit wassergekühltem Temperaturmanagement, die Reichweiten nach WLTP von bis zu 420 Kilometern ermöglicht, lässt sich über das dreiphasige Onboard-Ladegerät mit bis zu 22 kW AC-Wechselstrom bequem laden - an der heimischen Wallbox oder an öffentlichen Ladesäulen. Praktisch auf längeren Fahrten ist die 130-kW-DC-Schnelllademöglichkeit des Ariya mit serienmässigem CCS2-Ladestecker.

„Value for Money“ ist ein zentrales Leitmotiv von Nissan, das mit dem Ariya mit seiner umfassenden Serienausstattung und praktischen Details eindrucksvoll unter Beweis gestellt wird. Neben einer Wärmepumpe, die den Innenraum reichweitenschonend auf Temperatur bringt, zählen unter anderem die elektrisch öffnende Heckklappe, e-Pedal Step für das Ein-Pedal-Fahren, ab der B-Säule verdunkelte Scheiben, eine induktive Smartphone-Ladefläche sowie beheizbare und elektrisch einstellbare Vordersitze zur Serienausstattung. Auch Aussenspiegel, Frontscheibe und Lederlenkrad sind beheizbar.

Als zentrales Bedienelement dient der 12,3-Zoll-Touchscreen des NissanConnect Navigationssystems, das auch eine Smartphone-Einbindung per Apple CarPlay und Android Auto sowie eine Rückfahrkamera umfasst. Für Sicherheit und Komfort sorgen der ProPILOT mit Navi-Link zum teilautomatisierten Fahren, ein adaptiver Geschwindigkeits- und Abstandsassistent sowie der Around View Monitor für 360-Grad-Rundumsicht mit Bewegungserkennung.

Neben der 63 kWh Version bietet Nissan den neuen Ariya in zwei darauf aufbauenden Varianten mit 87 kWh-Batterie an, beide in Top-Ausstattung. Der 178 kW/242 PS starke Ariya Diamond 87 kWh (ab CHF 63‘990.-) mit Frontantrieb bietet eine maximale Reichweite von bis zu 530 Kilometern pro Akkuladung.

Alternativ können sich Kunden für das fortschrittliche Allradsystem e-4ORCE entscheiden: Der Ariya Diamond 87 kWh e-4ORCE (ab CHF 67‘990.-) kombiniert die Vorteile einer grossen Reichweite mit zwei Elektromotoren, die 225 kW/306 PS und ein maximales Drehmoment von 600 Nm auf die Räder bringen. Die Technologie basiert auf der langjährigen Erfahrung des Unternehmens in der Entwicklung von 4x4-Systemen: Die gezielte Steuerung von Drehmoment und Bremsleistung verbessert Laufruhe, Stabilität und Sicherheit.

Die 87 kWh-Varianten bieten eine Vollausstattung, die höchste Komfortansprüche erfüllt. Dazu zählen das BOSE Premium Soundsystem mit zehn Lautsprechern, ein Head-up-Display, ein digitaler Innenspiegel, blaue Nappaleder-Sitze und ein elektrisches Panoramadach – um nur einige der hochwertigen Ausstattungen zu nennen. Einzige verbleibende Optionen (Farben ausgenommen): 20-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Aero-Abdeckungen anstelle der serienmässigen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Kunden können ausserdem ihren Ariya nach ihrem persönlichen Farbgeschmack zusammenstellen: Für die Karosserie werden zehn Lackierungen angeboten, darunter das serienmässige Ceramic Grey sowie weitere Perlglanz-, Metallic- und Premium-Metallicfarben und sechs auffällige Zweifarbenlackierungen.

Michel Jansen, Brand Director Nissan Switzerland: „Mit dem neuen Nissan Ariya öffnen wir ein neues Kapitel in unserer Unternehmensgeschichte. Ein gutes Jahrzehnt nach der Einführung des ersten Elektroautos für den Massenmarkt präsentieren wir unser bislang fortschrittlichstes E-Fahrzeug. Neben einem markanten Design, das all unsere Crossover-Modelle seit jeher auszeichnet, punktet das Top-Modell mit einer umfassenden Ausstattung und einem leistungs- und reichweitenstarken Elektroantrieb, der eine uneingeschränkte Alltagstauglichkeit ganz nach den persönlichen Bedürfnissen bietet.“

Zum Bestellstart bieten die Nissan Händler den Kunden ein besonders attraktives e-Gold-Leasing mit 0.99% Zins an (Laufzeit 12 bis 60 Monate, inkl. Wartungskosten, Autoversicherung und ProtectLease). Bestellungen können ab sofort bei allen Nissan Händlern in der Schweiz getätigt werden. (pd/ml)


Meistgelesen

Neuer Peugeot E-5008: Elektro-SUV mit Van-Qualitäten

News / 09. Juli 2024

Neuer Peugeot E-5008: Elektro-SUV mit Van-Qualitäten

Mercedes-Benz eCampus: Neues Kompetenzzentrum für den Elektroantrieb

News / 09. Juli 2024

Mercedes-Benz eCampus: Neues Kompetenzzentrum für den Elektroantrieb

Fünf Tipps für den Roadtrip im E-Auto

News / 09. Juli 2024

Fünf Tipps für den Roadtrip im E-Auto

Rimac wird 15!

News / 10. Juli 2024

Rimac wird 15!

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK