AW LOGO

News / 08. November 2021

Audi erweitert Q4 e-tron Baureihe um Sportback

Sie sind vielseitige Allrounder für den Alltag und sie fahren lokal emissionsfrei: Der Audi Q4 e-tron und jetzt neu der Q4 Sportback e-tron, der im November auf den Markt kommt.  

Sie sind die ersten kompakten Elektro-SUVs der Marke mit den Vier Ringen. Beide überzeugen mit einer neuen Raumdimension im Interieur und mit wegweisenden Lösungen bei Bedienung, Anzeige und Assistenzsystemen. Das Augmented Reality Head-up-Display verbindet die virtuelle und die reale Welt auf völlig neue Weise.

Drei Antriebsvarianten bilden das Angebot. Allen gemein: verbesserte Reichweiten bis zu 520 Kilometer im WLTP-Zyklus, Ladezeiten von rund zehn Minuten für etwa 130 Kilometer unter Idealbedingungen. Per sofort stehen Fahrzeuge beim Händler für Testfahrten bereit. Die Preise beginnen bei CHF 47‘800.-. Wer jetzt einen Q4 e-tron oder Q4 Sportback e-tron bestellt, erhält seinen Neuwagen in fünf bis sieben Monaten.

Durch ihre Vielseitigkeit sind der Audi Q4 e-tron und der Q4 Sportback e-tron perfekte Begleiter in allen Situationen. Auf 4,59 Meter Länge bieten sie ein Package, das den Passagieren an Bord neue Räume gewährt und bekannte Klassengrenzen übertrifft. Das Platzangebot im Innenraum ist vergleichbar mit dem der SUV-Oberklasse, ein Mitteltunnel existiert nicht mehr, bedingt durch den Aufbau auf einer vollelektrischen Plattform.

Bei den Ablagen punktet die Q4 e-tron Baureihe mit insgesamt rund 25 Litern Stauraum, ein Highlight sind die im oberen Türbereich integrierten Flaschenhalter. In ihnen lassen sich Flaschen bis 1,0 Liter Inhalt sicher und ergonomisch perfekt erreichbar unterbringen.

Auf Wunsch haben der Audi Q4 e-tron und der Q4 Sportback e-tron eine weitere Innovation an Bord – das Augmented Reality Head-up-Display. Es legt die Hinweise einiger Assistenzsysteme und die Symbole der Navigation für den Blick des Fahrers passend über die reale Aussenwelt. Sie werden in einem grossen Sichtfenster dynamisch dargestellt. Dort erscheinen sie virtuell schwebend in einem Abstand von etwa 10 Metern oder mehr zum Fahrer – ein faszinierender Effekt.

Neben dem Q4 e-tron und dem Q4 Sportback e-tron bietet Audi weitere vollelektrische Modelle an. Die Lieferzeiten liegen aktuell zwischen 3 und 6 Monaten*.
 

Lieferfristen Audi Elektro-Fahrzeuge:
Q4 e-tron:                               4-6 Monate
Q4 Sportback e-tron:              4-6 Monate
e-tron:                                     3-4 Monate
e-tron Sportback:                    3-4 Monate
e-tron GT:                               bis zu 3 Monate

 

*Diese Angaben sind ohne Gewähr.


Meistgelesen

Neuer Peugeot E-5008: Elektro-SUV mit Van-Qualitäten

News / 09. Juli 2024

Neuer Peugeot E-5008: Elektro-SUV mit Van-Qualitäten

Fünf Tipps für den Roadtrip im E-Auto

News / 09. Juli 2024

Fünf Tipps für den Roadtrip im E-Auto

Mercedes-Benz eCampus: Neues Kompetenzzentrum für den Elektroantrieb

News / 09. Juli 2024

Mercedes-Benz eCampus: Neues Kompetenzzentrum für den Elektroantrieb

Rimac wird 15!

News / 10. Juli 2024

Rimac wird 15!

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK