AW LOGO

News / 29. October 2020

Zurich: Neue Versicherung für E-Auto Besitzer

Der Verkauf von E-Fahrzeugen ist am Wachsen. Dem trägt Zurich Schweiz Rechnung. Mit der E-Mobility Protect geht der Versicherer neue Wege und bietet Elektro-&Plug-In-Fahrzeugbesitzern einen noch viel besseren Schutz.

Bei Zurich können Besitzer von E-Autos nicht nur ihr Fahrzeug optimal versichern, sondern jetzt auch die Hochvolt-Batterie, die Ladestation sowie die Ladekarten und Lade-Apps. E-Mobility Protect - nennt sich das neue Produkt, das in diesen Tagen lanciert wird. Damit bietet Zurich den besten Schutz rundum das Elektro- oder Plug-In-Fahrzeug - Zurich, der Partner rund um E-Mobility.

E-Mobility Protect besteht aus drei Bausteinen:

• Batterie PLUS: Versichert sind Schäden an Hochvolt-Batterien jeglicher Art inklusive Gehäuse und deren Innenteile. Auch Bedienfehler sowie Entsorgungskosten bis 2000 Franken sind abgesichert. Zurich übernimmt die Kosten für die Reparatur oder kommt für den Ersatz einer gleichwertigen Batterie auf.

• Ladestation- und Zubehör-Schutz: Versichert sind Diebstahl oder Schäden an der zertifizierten Ladestation zu Hause sowie am Zweitwohnsitz und dem Ladezubehör wie Ladekabel, mobile Ladestation sowie Taschen und Adapter. Gedeckt sind auch Schäden, die durch Bedienungsfehler, Kurzschluss entstehen oder Elementarereignisse wie Brand, Hochwasser und ähnlichem. Übernommen werden die Kosten für die Reparatur beziehungsweise gleichwertigen Ersatz.

• Ladekarte und –App-Schutz: Versichert ist der Schaden, der durch eine missbräuchliche Anwendung der Ladekarte respektive der Lade-App entsteht. Der Versicherungsschutz gilt für den Versicherungsnehmer wie auch für deren Familienmitglieder. Übernommen werden die Kosten bis zu der in der Police festgelegten Versicherungssumme. Auch sind Sperr- und Ersatzgebühren gedeckt.
 

Sämtliche Bereiche können einzeln zur Motorfahrzeugversicherung abgeschlossen werden oder gleich als gesamtes Paket. Besitzer von umweltfreundlicheren Fahrzeugen profitieren zudem von 20 Prozent Ermässigung auf ihre Prämie.

Enormes Wachstum
Der E-Mobility-Markt ist stark am Wachsen. Der Verkauf von E-Fahrzeuge verzeichnete 2019 ein Wachstum von 147% gegenüber dem Vorjahr. Der Anteil an E-Fahrzeug-Neuzulassungen wuchs um 3,8%, bis 2022 sollen es 15% sein. Die Schweiz weist mit 2230 öffentlich zugänglichen Ladestationen eines der dichtesten Netze in Europa auf. (pd/ml)

www.zurich.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK