AW LOGO

News / 12. Januar 2023

Coca-Cola baut E-Fuhrpark in Europa aus

Coca-Cola Europacific Partners (CCEP) baut seinen E-Fuhrpark in Europa weiter aus. In den Niederlanden soll die gesamte Dienstwagenflotte bis Ende 2026 auf E-Fahrzeug umgestellt werden. Insgesamt werden 300 Fahrzeuge ersetzt.

Text: Rafael Künzle

Bei den neuen E-Fahrzeugen dürfte es sich gemäss Pressebild vornehmlich um die Hyundai-Modelle Ioniq 5 und Kona Electric handeln. Die 300 neuen E-Fahrzeuge, welche bis 2026 angeschafft werden, sind Teil einer umfassenderer Nachhaltigkeitsinitiative. In deren Rahmen wurde bereits die gesamte Logistikflotte von CCEP in den Niederlanden auf Biokraftstoff, und am Produktionsstandort Dongen auf elektrische Gabelstapler, umgestellt.

Der Einsatz von Elektrofahrzeugen und kohlenstoffärmeren Treibstoffen ist einer von vielen Aspekten des Nachhaltigkeitsaktionsplans «This is Forward». Gemäss der eigenen Roadmap will das Unternehmen seine Treibhausgas-Emissionen bis 2030 um 30 Prozent gegenüber 2019 senken und bis 2040 auf null reduzieren. 

Seit 2021 ist CCEP zudem Mitglied von «EV100», einer globalen Initiative, die Unternehmen zusammenbringt, die sich für einen schnelleren Umstieg auf Elektrofahrzeuge einsetzen. Coca‑Cola Europacific Partners ist in 29 Ländern weltweit tätig.


www.cocacolaep.com
 


Meistgelesen

Neuer Peugeot E-5008: Elektro-SUV mit Van-Qualitäten

News / 09. Juli 2024

Neuer Peugeot E-5008: Elektro-SUV mit Van-Qualitäten

Fünf Tipps für den Roadtrip im E-Auto

News / 09. Juli 2024

Fünf Tipps für den Roadtrip im E-Auto

Mercedes-Benz eCampus: Neues Kompetenzzentrum für den Elektroantrieb

News / 09. Juli 2024

Mercedes-Benz eCampus: Neues Kompetenzzentrum für den Elektroantrieb

Rimac wird 15!

News / 10. Juli 2024

Rimac wird 15!

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK