AW LOGO

News / 13. September 2021

Der ACS ermöglicht neue Batteriediagnose für E-Autos in der Schweiz

Der ACS und der österreichische Batterie-Diagnostik-Experte AVILOO sind eine Partnerschaft eingegangen. Dadurch haben Käufer und Verkäufer von gebrauchten Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeugen in der Schweiz und in Fürstentum Liechtenstein jetzt die Möglichkeit, die Fahrzeugbatterie unabhängig auf ihre aktuelle Leistungsfähigkeit prüfen zu lassen.

Die Verkaufsstatistiken zeigen es, Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Beim Kauf oder Verkauf eines Gebrauchtwagens dieser Kategorien spielt der Zustand der Batterie eine entscheidende Rolle, denn eine Erneuerung der Traktionsbatterie kann bis zu 50 Prozent des Fahrzeugwerts ausmachen.

 

Jetzt haben Käufer und Verkäufer von gebrauchten Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeugen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein erstmalig die Möglichkeit die Batterie unabhängig und professionell auf ihre aktuelle Leistungsfähigkeit prüfen zu lassen. Um diese einmalige Dienstleistung anbieten zu können, ist der Automobil Club der Schweiz ACS eine Partnerschaft mit dem führenden Batterie-Diagnostik-Experten AVILOO eingegangen.

 

Das österreichische Hightech-Startup zählt weltweit zu den ersten Anbietern eines unabhängigen Testverfahrens, das eine herstellerübergreifende Zustandsdiagnose von Antriebsbatterien ermöglicht. Durch das AVILOO-ACS Zertifikat, welches innerhalb von zwei Arbeitstagen nach der Testfahrt per E-Mail versandt wird, weiss der Käufer/Verkäufer nach dem Test exakt über den Zustand der Antriebsbatterie Bescheid. Jeder kann schnell und einfach einen AVILOO-Batterietest anfordern, dabei profitieren ACS-Mitglieder von Sonderkonditionen. (pd/ir)

 

http://acs.ch/aviloo

Meistgelesen

Wil ist die erste vollelektrische Mobility-Stadt

News / 11. Januar 2022

Wil ist die erste vollelektrische Mobility-Stadt

Polestar mit starkem Wachstum im 2021

News / 11. Januar 2022

Polestar mit starkem Wachstum im 2021

Maserati steigt 2023 in die Formel-E ein

News / 11. Januar 2022

Maserati steigt 2023 in die Formel-E ein

BMW Schweiz baut Ladeinfrastruktur bei Handelspartnern aus

News / 13. Januar 2022

BMW Schweiz baut Ladeinfrastruktur bei Handelspartnern aus

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK