AW LOGO

News / 18. Februar 2021

Honda stellt neue Generation des HR-V vor

Der neue Honda HR-V verfügt erstmals serienmässig über einen leistungsstarken, optimal ansprechenden e:HEV Hybrid-Antrieb.

In Europa wird der neue HR-V Hybrid ab Ende 2021 verfügbar sein. Er folgt auf den CR-V Hybrid und den im vergangenen Jahr neu aufgelegten Jazz Hybrid. Mit dem neuen HR-V e:HEV bestätigt Honda die angekündigte Elektrifizierung aller neuen Volumenmodelle in Europa bis 2022.

Die nächste Generation des HR-V e:HEV vereint den unverkennbaren SUV-Charakter mit einem kompakten, vom Stil eines Coupé inspirierten Design. Mit einem makellosen, schlichten und zugleich modernen Design setzt der neue HR-V e:HEV die Philosophie der optischen Linie von Honda fort, im Einklang von Funktionalität und Schönheit.

Auffallend sind der markante Kühlergrill, die eher lange Motorhaube sowie die ausgeprägten, vertikal geführten Kanten der beiden Seiten. Mittig liegt die Motorhaube flach und tief, mit auslaufenden Kanten bis hin zur A-Säule. Mit diesen ästhetisch sauber ausgelegten Proportionen vermittelt das Design die Stabilität und Sicherheit eines SUV.

Der neue HR-V bietet dank der intelligenten Platzierung seiner Hybrid-Antriebskomponenten eine überzeugende Kombination aus Premium-SUV-Design und einzigartigem Platzangebot. Das Ergebnis zeigt sich, wie bereits beim Vorgänger, in einem grosszügig ausgelegten, geräumigen Innenraum. So finden auch vier erwachsene Personen komfortabel Platz. 

Die solide, edle Linie der Karosserie setzt sich im Innern in einem ebenso hochwertigen Design fort. Moderne Stoffe und weiche Materialien zeugen von hoher Qualität. Die modern geführte, horizontale Linie des Armaturenbretts wird optisch verstärkt und steht im Einklang mit dem minimalistischen Ansatz. Die sorgfältige Positionierung aller Elemente erweitert das grosszügige Raumangebot. Neuartige, an beiden Seiten des Armaturenbretts integrierte Lüftungsöffnungen in L-Form führen zu einer sanften, breit gefächerten Luftverteilung, seitlich und über die Fahrzeuginsassen hinweg. Dies wiederum verstärkt das Gefühl eines luftigen, frischen und angenehmen Interieurs.

Die kompakte Antriebseinheit von Honda und der mittig eingebaute Treibstofftank ermöglichten auch im neuen HR-V e:HEV die Integration der sogenannten Magic Seats, wie sie auch von anderen Honda Modellen bekannt sind. Die multifunktionalen Sitze lassen sich zusammenfalten oder auch hochklappen, je nach Situation und Bedarf.

Der vollständig neue HR-V e:HEV wird in Europa ab Ende 2021 erhältlich sein. Kunden können ihr Interesse ab sofort über die Honda-Webseite anmelden. (pd/ml)

 

Meistgelesen

Hyundai zeigt das Design des neuen Ioniq 6

News / 29. Juni 2022

Hyundai zeigt das Design des neuen Ioniq 6

Weniger CO2-Sanktionen dank Elektrifizierung

News / 23. Juni 2022

Weniger CO2-Sanktionen dank Elektrifizierung

Polestar 5: Premiere in Goodwood

News / 27. Juni 2022

Polestar 5: Premiere in Goodwood

E-Fuels sollen nach 2035 erlaubt bleiben

News / 29. Juni 2022

E-Fuels sollen nach 2035 erlaubt bleiben

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK