AW LOGO

Ladenetz / 14. December 2020

90 neue E-Tankstellen bei McDonald’s bis Ende 2022

GOFAST lanciert zusammen mit McDonald’s Schweiz ein ambitioniertes Projekt für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos in der Schweiz. Bis Ende 2022 soll der Grossteil der fast 90 McDrive-Restaurants mit Schnellladestationen ausgerüstet werden. 

Dass GOFAST mit McDonald’s Schweiz einen neuen Partner für sich gewinnen konnte, sei für die steil wachsende Zahl von E-Autofahrenden ein wahrer Glücksfall, freut sich Domenic Lanz, Geschäftsführer des 2016 gegründeten E-Mobilitäts-Unternehmens GOFAST. Mit der Ausrüstung zahlreicher Drive-In-Restaurants mit Schnellladestationen für E-Autos bis Ende 2022 entstehen quasi auf einen Schlag fast 90 zusätzliche attraktive Schnellladestandorte an bester Verkehrslage in der ganzen Schweiz.

Da das Stromtanken selbst bei den Hochleistungs-Ladesäulen von GOFAST etwas länger dauert als bei Benzin-Zapfsäulen ist es für E-Autofahrende wichtig, die typischerweise 20 bis 30-minütigen Ladepausen unterwegs sinnvoll nutzen zu können. «Bei McDonald’s Restaurants sind diese Bedingungen perfekt vereint», meint Domenic Lanz von GOFAST: «Während draussen das Auto lädt, kann man sich gleichzeitig bei McDonald’s verpflegen. Und nach 20-30 Minuten kann die Fahrt schon wieder weitergehen.»

Bei GOFAST HPC-Ladern (High-Power-Charging) können E-Autofahrende ihr Fahrzeug mit Leistungen von bis zu 150 kW nachladen. Im Idealfall können damit in 10 Minuten bis zu 150 km Reichweite gewonnen werden. Die effektive Ladegeschwindigkeit hängt jedoch von verschiedenen Faktoren wie Fahrzeugmodell, Batterieladestand und Temperaturen ab. Geladen wird ausschliesslich mit Schweizer Strom aus erneuerbaren Energien. 

Der Ausbau aller geeigneter McDrive-Restaurants soll in mehreren Bauetappen bis Ende 2022 erfolgen. Startschuss bildet am 11. Dezember 2020 die Eröffnung des grössten McDonald’sRestaurants der Schweiz an der Autobahnausfahrt Martigny, das mit einem GOFAST-Ladepark von sechs Ladeplätzen neue Massstäbe setzt. Neben Martigny werden mit den McDrives in Hinwil, Kölliken, La Tour-de-Trême und Lugano noch im Dezember vier weitere Restaurants in allen Landesregionen über E-Tankstellen von GOFAST verfügen. (pd/ml)


www.gofast.swiss
 

 

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK