AW LOGO

News / 07. December 2020

Renault Trucks erweitert sein Angebot vollelektrischer Fahrzeuge

Um seine Kunden bei einer schnellen Umsetzung des Energiewandels zu unterstützen, baut Renault Trucks sein Angebot vollelektrischer Fahrzeuge aus. 

Das Angebot verschiedener Akkus der elektrischen Fahrzeuge mittlerer Tonnage wird erweitert: die Renault Trucks D und D Wide Z.E. können von nun an mit 66 kWh-Akkus ausgestattet werden. Der Renault Trucks Master Z.E. ist jetzt auch in einer 3,5 Tonnen-Version.

Die Fahrzeuge der Baureihe Z.E. von Renault Trucks tragen zur Verbesserung der Luftqualität bei, sind leise und können so selbst bei Verkehrsbeschränkun-gen zu jeder Zeit alle städtischen Bereiche befahren. Um den Energiewandel der Transportunternehmen zu erleichtern, bietet Renault Trucks vollelektrische Fahrzeuge von 3,1 bis 26 Tonnen Gesamtgewicht mit bis zu 400 km Reichweite nach Maß an.

Bei elektrischen Lkws macht der Akku einen Grossteil des Kaufpreises aus. Für Renault Trucks geht es deshalb nicht darum, systematisch die maximal verfüg-bare, sondern eine Reichweite anzubieten, die an die Bedürfnisse der Kunden angepasst ist. Ein Angebot nach Mass, das genau auf die Nutzung abge-stimmt ist, indem die Nutzlast und die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit der Transportunternehmen erhalten wird.

Der Lkw-Hersteller bietet dementsprechend neue Reichweitenvarianten für die Renault Trucks D und D Wide Z.E an. Die bisher mit 50 kWh-Lithium-Ionen-Akku ausgestatteten Lkws können jetzt 66 kWh-Akkus erhalten. Angeboten werden fünf verschiedene Konfigurationen mit bis zu sechs Batteriepaketen von 66 kWh für den Renault Trucks D Z.E., was einer Reichweite von bis zu 400 km entspricht.

Das Angebot des Renault Trucks Master Z.E. entwickelt sich weiter. Im Vergleich zu 3,1 Tonnen bisher, kann er von nun an mit einem Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen bestellt werden. Mit fast 400 kg zusätzlicher Nutzlast behält der Renault Trucks Master Z.E. dieselbe reale Reichweite von 120 km. In nur sechs Stunden ist er komplett aufgeladen.

Der Renault Trucks Master Z.E. ist in seiner 3,1-Tonnen-Version in zwei Grundvarianten (Kastenwagen und Plattform-Fahrgestell), drei Längen (L1, L2, L3) und zwei Höhen (H1, H2) erhältlich. Er ist ab heute nun auch in 3,5 Tonnen in Kastenwagen-Variante erhältlich.

Das vollelektrische Nutzfahrzeug Renault Trucks Master Z.E. wird demnächst auch mit einer neuen Version mit 3,5-Tonnen- Plattform-Fahrgestell und Fahrgestell lieferbar sein, welche den Aufbau verschiedenster Ausstattungen ermöglicht, wie z.B. einer Kippbrücke oder einen grossen Möbelkoffer mit Hebebühne. (pd/ml)


www.renault.ch

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK