AW LOGO

News / 13. Dezember 2022

Genesis GV60 erkennt Fahrer mittels Gesichtserkennung

Genesis Motor Europe führt für das neue Modelljahr 2023 für den GV60, den ersten Elektro-SUV der Marke, eine Reihe neuer biometrischer Funktionen ein. 

Der Genesis GV60 erhält als erstes Auto weltweit eine Face Connect-Funktion, die es den Kunden ermöglicht, ihr Fahrzeug allein mit ihrem Gesicht zu öffnen. Durch den Einsatz eines Gesichtserkennungssensors mit einem Deep-Learning-Bildverarbeitungscontroller kann der GV60 sowohl ver- als auch entriegelt werden – ohne dass ein physischer Schlüssel benötigt wird. Die Einrichtung erfolgt nahtlos über die Genesis Connected Services (GCS) App: Kunden müssen das Fahrzeug nur einmal mit dem physischen Schlüssel öffnen, um ihr Profil für die Gesichtserkennung einzurichten und das Fahrzeug mit ihrem Fingerabdruck zu starten. 

Der Vorgang wird durch eine LED-Anzeige an der B-Säule erleichtert, die eine visuelle Rückmeldung über den Status des Fahrzeugs gibt. Alle Informationen werden über eine verschlüsselte Software im Fahrzeug gespeichert und über eine Human-Machine-Interface-Schnittstelle (HMI) verwaltet werden. Zu keinem Zeitpunkt würden biometrische Daten aus der Ferne hochgeladen und gespeichert, versichert Genesis.


Als Ergänzung zur Gesichtserkennung führt Genesis den sogenannten Digital Key ein: Der Genesis GV60 lässt sich damit per Smartphone ver- und entriegeln. Durch das App-basierte System ist auch hier kein physischer Schlüssel mehr erforderlich. Der digitale Schlüssel lässt sich zudem mit bis zu drei weiteren Personen teilen – und das aus der Ferne ohne persönlichen Kontakt. Der Schlüssel wird einfach per Smartphone weitergegeben. Der Besitzer kann dabei auch eine Zeitspanne festlegen, in der der digitale Schlüssel von anderen genutzt werden kann. (rk/pd)


www.genesis.com/ch


Meistgelesen

Neuer Peugeot E-5008: Elektro-SUV mit Van-Qualitäten

News / 09. Juli 2024

Neuer Peugeot E-5008: Elektro-SUV mit Van-Qualitäten

Fünf Tipps für den Roadtrip im E-Auto

News / 09. Juli 2024

Fünf Tipps für den Roadtrip im E-Auto

Mercedes-Benz eCampus: Neues Kompetenzzentrum für den Elektroantrieb

News / 09. Juli 2024

Mercedes-Benz eCampus: Neues Kompetenzzentrum für den Elektroantrieb

Rimac wird 15!

News / 10. Juli 2024

Rimac wird 15!

ABONNIEREN SIE UNSEREN Newsletter UND BLEIBEN SIE STETS INFORMIERT

Jetzt anmelden!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK